über uns

Ingenieurbüro für

Kfz- Technik

Dipl.-Ing. (FH) Nils Kück

Martinsheide 28

28757 Bremen

Telefon: 0421 65941010

Fax: 0421 65941011

info [at ]kfzkueck.de

Plakette fällig?

...kommen Sie zu uns!

Als Vertragspartner der GTÜ bietet das Ingenieurbüro für Kfz-Technik u.a. die amtliche Hauptuntersuchung (HU) inkl. Abgasuntersuchung (AU) in Bremen und umzu an.

Foto: PDHartung / GTÜ

Foto: KDBusch /GTÜ

Foto:

PDHartung /

GTÜ

Leistungen

Im Namen und auf Rechnung der GTÜ führen wir folgende Untersuchungen für Sie durch:


  • Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO
  • UMA / AU (Abgasuntersuchung)
  • Änderungsabnahme nach §19 (3) StVZO
  • Zuteilung der amtlichen „Feinstaubplakette“
  • GWP (Wiederkehrende Gasanlagenprüfung)
  • Oldtimer-Erstuntersuchung nach § 23 StVZO
  • Untersuchung nach BOKraft (Taxis & Mietwagen)
  • Berichtigung der Fahrzeugpapiere nach § 13 FZV

Ihre Hauptuntersuchung ist fällig? Vereinbaren Sie einen Termin!


Unsere Nicht-Amtlichen Sachverständigenleistungen:

 

  • Wertgutachten von Young- und Oldtimern
  • Schaden- /Unfallgutachten

 

Sie brauchen ein Gutachten? Senden Sie uns einfach eine Terminanfrage!

Aktuelles


***Eingeschränktes Angebot ab 17.03.20***


Prüfstelle Martinsheide

Ab dem 17.03.20 wird vorerst nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet: Termine per Mail: info@kfzkueck.de oder über unser Kontaktformular oder telefonisch.


Prüfstelle Bremen-Osterholz

Vorerst bis einschließlich 03.04.20 geschlossen!


Liebe Kunden,


die aktuelle Lage zwingt auch uns dazu darüber nachzudenken, wie wir uns in dieser surrealen Situation verhalten sollen. Als Dienstleister wurde der Betrieb unserer Prüfstellen am 16.03.20 noch nicht eingeschränkt. Allerdings wollen wir auch vermeiden, dass durch Warteschlangen etc. eine mögliche Ansteckungsgefahr für Kunden und Mitarbeiter entsteht. Deshalb bieten wir bis auf Weiteres nur noch Hauptuntersuchungen etc. in Bremen-Nord nach vorheriger Terminvereinbarung an. Dabei bitte beachten: Nicht in großen Gruppen vorbeikommen und halten Sie Abstand von anderen Kunden und dem Prüfer. Sie können auch gerne Lenkrad etc. nach der Untersuchung säubern und sich ihre Hände vor dem Verlassen der Prüfhalle waschen. Außerdem: Wenn nicht zwingend notwendig, warten Sie einfach ein paar Wochen.


Bleiben Sie gesund und gelassen!

Ihr GTÜ-Team

GTÜ-News